Schweighofer Airdrift im Frühling 2015

Airdrift bei Schweighofer im Frühling 2015

Wie jedes Jahr veranstaltete Modellsport Schweighofer im Frühling wieder die Hausmesse Airdrift am hauseigenen Gelände mit Flugshow, Autoshow und Herstellerständen. Nachdem es sonnig und angenehm warm war habe ich kurzerhand beschlossen, der Veranstaltung wieder einen Besuch abzustatten.

Airdrift-HaendlerstaendeDieses Jahr war ich samstags, dafür aber bereits am Vormittag für die erste Flugshow in Deutschlandsberg. Zunächst fielen bei der Ankunft die Stände der unterschiedlichen Hersteller ins Auge, die in dem Areal vor dem Eingang zum Geschäft aufgebaut sind. Wie sonst auch waren unter anderem folgende Marken vertreten: Globeflight, Multiplex, Robbe, das Hotel Glocknerhof und noch einige andere.

Nach etwas schmökern und ein paar netten Unterhaltungen war es schon Zeit für die Flugshow. Bis jetzt war ich schon einige Male bei der Airdrift und wusste in etwa was mich erwarten würde: Einige sehr schöne Scale-Modelle, ein paar Neuheiten der Hersteller und einige rasante Auftritte von Heli-Piloten.

Airdrift-FotografDiesmal hatte ich mir vorgenommen, mit meiner neuen Kamera ein paar Fotos zu machen und wie ihr sehen könnt, war ich nicht der Einzige mit dieser Idee. Nur habe ich zugegebenermaßen bei meinen Fotos nicht ganz so viel Einsatz gezeigt! 😉

Nachdem sich vor allem die Helis je nach Flugfigur sehr schnell und abrupt bewegen habe ich zur Sicherheit eine Menge Fotos gemacht, was sich auch sehr bezahlt gemacht hat. Von meiner Ausbeute an Fotos ist hier nun eine kleine Auswahl zu finden:

Besonders aufgefallen sind mir an der dieser Flugshow die teils sehr jungen Piloten, die mit ihrem unglaublichen Können brilliert haben. Zum einen waren zwei Piloten aus Italien angereist, ich glaube, sie waren 12 und 16 Jahre alt. Mit ihren Helis haben sie atemberaubende Figuren und tollen Formationsflug gezeigt, und zwar in einer Klasse, die die meisten Modellpiloten nie erreichen werden. Auch ein 11-Jähriger war dabei, der sein Können im Flächenflug demonstriert hat und dabei den Erwachsenen die Show gestohlen hat. :)

Mein Besuch war dieses Mal eher kurz, aber durch die Flugshow hat sich die Anfahrt nach Deutschlandsberg für mich trotzdem wieder gelohnt – und bei diesem schönen Wetter und der Vorführung bekommt man gleich Lust, selber wieder mehr raus zu gehen und die eigenen Modelle zu starten.

Links zur Airdrift

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *