Grazer Uhrturm - Quelle: http://lordradi.deviantart.com/art/Graz-Uhrturm-171805560
Grazer Uhrturm - Quelle: http://lordradi.deviantart.com/art/Graz-Uhrturm-171805560

Veranstaltungstipp: Modellbau Tauschbörse in Graz

Heute bin ich im Netz auf eine interessante Veranstaltung gestoßen: eine Modellbau Tauschbörse in Graz. Diese findet am Sonntag, dem 3.11.2013 in Graz beim Shopping Center West statt. Weil mir die Idee dazu gefällt, möchte ich euch ein paar Informationen dazu nicht vorenthalten.

Weiterlesen

Fehlgeschlagener Druck wegen eines Filament-Staus
Fehlgeschlagener Druck wegen eines Filament-Staus

Filament-Stau beim 3D-Druck beseitigen

Gerade läuft der Druck so gut und es sind nur noch wenige Minuten, bis das Werkstück fertig ist. Genau da passiert es: plötzlich klemmt es beim Nachschub an Filament und die Düse gibt kein Material mehr frei. Der Schrittmotor, der das Material weitergibt, klackert nur mehr. So oder ähnlich äußert sich ein Filament-Stau. Im Folgenden beschreibe ich, wie ich das Problem bei meinem Drucker lösen konnte.
Weiterlesen

Shapeoko 2 - Inventables
Shapeoko 2 (Quelle: Inventables, https://www.inventables.com/press)

Shapeoko 2 – die CNC Fräse für den Basteltisch ab 250 Euro

Heute Abend wird in Chicago die OpenSource CNC Fräse Shapeoko 2 präsentiert. Für alle die von Shapeoko noch nie etwas gehört haben: Vor 5 Jahren hatte Edward Ford den Traum eine günstige Portal CNC Fräse zu entwickeln, die jeder Bastler selbst in einfachen Schritten zusammenbauen kann. Mit OpenSource Software können so CAD Zeichnungen in reale Werkstücke verwandelt werden.

Weiterlesen

Flashforge Creator - Fertig zum Drucken
Flashforge Creator - Fertig zum Drucken

Flashforge Creator – Unboxing

Der Traum vieler Modellbauer ist inzwischen schon ein schönes Stück greifbarer geworden: Man kommt nach dem Flugtag nach Hause und hat ein paar kaputte Teile. Nicht schlimm soweit – nur statt dass man nun online die passenden Ersatzteile bestellt und ein paar Tage auf die Lieferung warten muss druckt man sich diese einfach selber am eigenen 3D-Drucker aus.

Realistisch gesehen läuft es in der Praxis nicht ganz so problemlos ab. Einerseits müssen die Teile erst einmal richtig konstruiert werden und auch der Drucker muss seinen Teil dazu beitragen.

Weiterlesen

So schön ist der Landeanflug leider nicht immer - Foto: Karin Pichler
So schön ist der Landeanflug leider nicht immer - Foto: Karin Pichler

Fahrwerk oder die inoffizielle Sollbruchstelle?

Es sind doch immer die Fahrwerke schuld an den Bruchlandungen, oder liegt es doch an meinem Landestil? „Fahrwerk“ klingt vielversprechend, aber bei vielen Modellen im moderaten Preisbereich, ist dieser Begriff einfach fehl am Platz. Gut, streng genommen würde mir ein „Landewerk“ schon reichen, man will ja keine Paris-Dakar Rally damit fahren, aber leider reicht es oft nicht einmal zum „Startwerk“. So auch heute wieder passiert.

Weiterlesen