propcrash

Motor-Aus-Schalter kann Finger retten

Aus aktuellem Anlass ist es mir ein Anliegen die Notwendigkeit eines Motor-Aus-Schalter bei E-Motormodellen anzusprechen. Die Gefahrensituation die ich damit in Zukunft vermeiden möchte, ist ein anlaufen des Motors durch versehentliche Betätigung des Gashebels zB beim Akkutausch. Dieses Foto wurde gestern aufgenommen, nach einem versuchten Akkutausch bei dem der Motor versehentlich angelaufen ist und glücklicherweise nur den Sender und die Werkzeugkiste erfasst hat . Welche Möglichkeiten ich gefunden habe um so etwas zukünftig zu vermeiden möchte ich im Folgenden kurz erklären. Weiterlesen

Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Zivko_Edge_540_Hannes_Arch_at_Airpower11_07.jpg
Quelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Zivko_Edge_540_Hannes_Arch_at_Airpower11_07.jpg

Hannes Arch: Start und Landung für Spot

Das heutige Fundstück aus dem Netz ist ein Video von Hannes Arch, bei dem er einen Blick hinter die Kulissen des Drehs zu einem TV-Spots liefert. In dem Clip ist auf dem Leitwerks seines Flugzeugs eine Kamera montiert, die eine einfach atemberaubende Landung mit anschließendem Start auf einer Brücke aufgenommen hat. Das beeindruckende ist für mich die unmittelbare Nähe zu den Leitplanken auf beiden Seiten und der spannende Anflug auf die ungewöhnliche Piste.

Weiterlesen

Veranstaltungstipp: Airdrift Expo – Herbst 2013

Wie auch im Vorjahr veranstaltet Schweighofer heuer im Herbst wieder die Hausmesse „Airdrift Expo“. Auf dem Firmengelände in Deutschlandsberg warten dabei am 5. und 6. Oktober wieder interessante Vorführungen aus den unterschiedlichen Bereichen des Modellbaus wie Fliegen, Modellfahrzeuge und Boote. Das Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung können unter http://www.airdrift.at gefunden werden.

Weiterlesen

Quelle: Some rights reserved by comedy_nose (http://www.flickr.com/photos/comedynose/)
Quelle: Some rights reserved by comedy_nose (http://www.flickr.com/photos/comedynose/)

Der eigene CNC Lasercutter

Exakt passende Einzelteile, präzise geschnittene Kanten, angesengte Optik – Eigenschaften die einen typischen Lasercut Modellbausatz ausmachen. Mit moderner CNC Technik werden 3D Computermodelle zB eines Modellflugzeuges in flache 2D Einzelteile zerlegt und anschließend aus Holzplatten mit einem Laser herausgeschnitten. Das herausschneiden passiert dabei automatisch, die Vorlage für das Laserschneiden existiert rein als Computerdatei.

Auf diese Weise entstehen anmutige Modellbausätze wie zB die Jamara Beaver, die selbst unbespannt ein gutes Bild macht. Weiterlesen